Die Varianten der Durchführung der Pilgerfahrt

 

Es gibt drei verschiedene Varianten der Durchführung der Pilgerfahrt. Diese sind:

 

-          At- Tamattu^: Dies bedeutet, die Absicht zu fassen, nur die ^Umrah durchzuführen. Bei At- Tamattu^ fasst man die Absicht für die Pilgerfahrt erst nach Beendigung der ^Umrah. Wer sich für diese Variante entscheidet, ist verpflichtet zu opfern.

-          Al-´Ifrâd: Dies bedeutet, die Absicht nur für die Pilgerfahrt zu fassen. Derjenige, der diese Variante wählt, ist nicht verpflichtet zu opfern.

-          Al- Qirân: Dies bedeutet, die Absicht zu fassen, die Pilgerfahrt und ^Umrah zusammen durchzuführen. Wer sich für diese Variante entscheidet, ist verpflichtet zu opfern.

Al-Aschwãq

Adresse: Wiener Str. 1-6, 10999 Berlin
Telefon:  0049 30 616 217 67
Telefon:  0049 30 616 217 68
Fax:          0049 30 616 217 69
Email:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für folgende Städte

Berlin01773000474  Herford01638286528

Stade / Lübeck

015150534696
Bremen01722512763Mannheim01732072270Stuttgart015757930174
Düren01638479177Northeim017624325743Voerde015233769147
Essen015233769147Peine01717022735Wilhelmshaven01724226286
Hamburg017672827239Salzgitter01776752529  
Hannover01776707555Siegen017680757853