Beiträge

Die Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien bittet alle akkreditierten Hajj-und Umra-Agenturen für die diesjährige Pilgerfahrt auf die Meningitis- Impfung (Meningococcal Meningitis, Impfstoff ACYW 135)  zu achten.
Die Impfung darf nicht jünger als 10 Tage und nicht älter als 3 Jahre alt sein.

Ferner möchte die Botschaft erneut daran erinnern, dass ein Attest zusätzlich zu dem Impfpass des Pilgers zusammen einzureichen ist.
Das Attest muss folgende Punkte beinhalten:

-    Name und Anschrift des behandelnden Arztes
-    Name des Antragstellers bzw. Pilgers
-    Datum der Impfung
-    Angabe des Impfstoffes
-    Unterschrift und Stempel des behandelnden Arztes und der Praxis

Diese Regelung gilt mit sofortiger Wirkung.


Berlin, den 23. Juni 2014

Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien

Al-Aschwãq

Adresse: Wiener Str. 1-6, 10999 Berlin
Telefon:  0049 30 616 217 67
Telefon:  0049 30 616 217 68
Fax:          0049 30 616 217 69
Email:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für folgende Städte

Berlin01773000474  Herford01638286528

Stade / Lübeck

015150534696
Bremen01722512763Mannheim01732072270Stuttgart015757930174
Düren01638479177Northeim017624325743Voerde015233769147
Essen015233769147Peine01717022735Wilhelmshaven01724226286
Hamburg017672827239Salzgitter01776752529  
Hannover01776707555Siegen017680757853