Wer zur Durchführung der Pilgerfahrt verpflichtet ist

 

Die Voraussetzungen für die Verpflichtung zur Durchführung der Pilgerfahrt sind:

1. Der Islam

2. Die Volljährigkeit

3. Der Verstand

4. Die Freiheit

5. In der Lage zu sein, die Pilgerfahrt durchführen zu können

 

Eine Frau, die keinen Ehemann oder Mahram hat, der mit ihr reist, oder nicht in einer Gruppe von vertrauenswürdigen Frauen reisen kann, ist nicht verpflichtet, die Pilgerfahrt durchzuführen.

Für die Frau ist es erlaubt, alleine zu verreisen, um die Pflichtpilgerfahrt durchzuführen, jedoch nicht wegen der empfohlenen Pilgerfahrt, oder des Besuchens des Grabes des Propheten Salla l-Lâhu ^alayhi wasallam oder eines Heiligen.

 

 

Al-Aschwãq

Adresse: Wiener Str. 1-6, 10999 Berlin
Telefon:  0049 30 616 217 67
Telefon:  0049 30 616 217 68
Fax:          0049 30 616 217 69
Email:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für folgende Städte

Berlin01773000474  Herford01638286528

Stade / Lübeck

015150534696
Bremen01722512763Mannheim01732072270Stuttgart015757930174
Düren01638479177Northeim017624325743Voerde015233769147
Essen015233769147Peine01717022735Wilhelmshaven01724226286
Hamburg017672827239Salzgitter01776752529  
Hannover01776707555Siegen017680757853